Sie befinden sich hier: Startseite  » 

Unsere Schule

Schon seit über 20 Jahren bilden wir an unserer staatlich anerkannten privaten Berufsfachschule Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie Pflegefachhelferinnen und Pflegefachhelfer aus. Vielleicht auch bald Sie?

Wir sind eine innovative Schule, die stets für neue Ideen offen ist. Im Mittelpunkt stehen unsere Schülerinnen und Schüler als Individuen. Wir sind keine Lehrer, die lediglich den Unterrichtsstoff absolvieren, sondern Lernbegleiter, die Sie fördern und fordern, um Ihnen eine individuelles, erfolgreiches Lernen zu ermöglichen.

Bei uns werden Sie mit verschiedenen Lehrmethoden aktiv in die Gestaltung des Unterrichtes einbezogen. In kleinen Gruppen erarbeiten und präsentieren Sie eigene Themen. Sie entwickeln Projekte und setzen Sie um – auch außerhalb der Schule. Um wichtige Kontakte zu knüpfen und wertvolle Erfahrungen für Ihren Start in den Pflegeberuf zu sammeln, besuchen wir unter anderem Fachmessen und gestalten Pflegetage.

Und weil wir sehr gut mit den Einrichtungen der Altenhilfe im Landkreis und sonstigen sozialen Netzwerken zusammen arbeiten, haben Sie nach Ihrer erfolgreichen Prüfung so gut wie sicher einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Aktuelles

Bodendekoration

Von der Kunst, das Leben loszulassen – ein Sterbeseminar zum Thema „Tod und Sterben“

Im vergangenen Unterrichtsblock setzten sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse intensiv mit dem Thema „Sterben und Tod“ auseinander. Die Auszubildenden erlebten diese Wochen sehr emotional und durchdringend. Diese anspruchsvolle Thematik begleitet Pflegekräfte ständig in ihrem Berufsalltag und fordert daher Raum zur...

Theaterbesuch im Velodrom Regensburg

Maria Stuart – Theaterbesuch der Klasse A14

„Nein, das Theater ist nicht nur was für alte Leute!“, zu dem Entschluss kommt die Klasse der 1. Ausbildungsjahres nach dem Theaterbesuch im Velodrom Regensburg. Mehrere Wochen befassten sich die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht bei Frau Dorr näher mit dem Drama „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller. Um einen bestmöglichen Zugang zu...